Fitclub

Fitclub

An unseren Geräten können alle der Gesundheitsförderung dienenden Übungen absolviert werden. Spezielle Kraft- und Ausdauergeräte ermöglichen ein effektives Ganzkörpertraining, welches dem individuellen Bedarf angepasst wird.

Das Training im Fitclub ist für jeden geeignet, der sich fit halten, seine körperliche Verfassung verbessern, oder spezifischen körperlichen Beschwerden (Rückenschmerzen, Verspannungen, degenerativen Veränderungen wie Arthrose und altersbedingtem Muskelabbau) entgegenwirken möchte.

Das Training dient der Gesundheitsförderung und beinhaltet folgende Ziele:

  • eine Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit und somit der Belastbarkeit des Herz-Kreislaufsystems
  • eine gezielte Kräftigung aller Muskelgruppen zur langfristigen Schonung des Knochen- und Gelenkapparates
  • die Kräftigung aller Muskelgruppen, um der Degeneration von Muskeln, Sehnen und Bändern, die ab dem 30. Lebensjahr einsetzt, entgegenzuwirken
  • die Beweglichhaltung der Gelenke, um im Alter fortschreitenden Versteifungen vorzubeugen und entgegenzuwirken
  • eine Erhöhung des Energieverbrauches, um die biologisch bedingte vermehrte Fetteinlagerung (auch ab dem 30. Lebensjahr) zu verhindern oder umzukehren bzw. schon eingelagerte Fettreserven abzubauen
  • eine gezielte Prophylaxe und Rehabilitation gesellschaftstypischer Krankheitssymptome wie Rückenschmerzen, Verspannungen, Haltungsschwächen, Bluthochdruck und Arthrose

Auch spezielle Trainingsziele (z.B. Muskelaufbautraining) können unter Anleitung der Trainer absolviert werden.

Auf 210m² Trainingsfläche befinden sich 12 Ausdauergeräte (4 Fahrräder, 4 Ellipsentrainer und 3 Laufbänder) der Marke Lifefitness, 18 Kraftmaschinen der Firma Gym80, Kurzhanteln (1-10 kg), Hantelbänke und Bauchtrainer