Fußball - 1. Herren

Fußball - 1. Herren

SGS Fußball Herren gehen neuen Weg

Zur Saison 2018/2019 wird die Fußball-Seniorenabteilung der SG Essen-Schönebeck einen Umbruch vollziehen und mit einem neuen Konzept für die erste Mannschaft in die neue Spielzeit starten.
Nachdem sich der Vorstand und der jetzige Trainer, Ergün Filinte, einvernehmlich geeinigt haben, die Zusammenarbeit über das Ende der Saison hinaus nicht weiterzuführen, konnte nach kurzer und intensiver Suche ein neues Trainerteam verpflichtet werden.
Mit Ulf Ripke als hauptverantwortlichem Trainer, sowie Kevin Busse, der das neue Konzept im Trainerteam unterstützen wird, werden zwei ambitionierte Lizenz-Trainer ab der neuen Spielzeit die sportliche Entwicklung der Mannschaft vorantreiben. Beide Trainer sind von der neuen Konzeption der SGS Verantwortlichen – gemeinsam ein verjüngtes und spielstarkes Team aufzubauen - überzeugt. Dabei soll auf ein Fundament von Schönebecker Jugendspielern, sowie auf die vorhandenen Strukturen der ersten Mannschaft aufgebaut werden. Zielsetzung ist es, Senioren- und Jugendabteilung in den nächsten Jahren noch enger zusammenzuführen. Um diesen Umbruch zu vollziehen, liegt der Fokus auf ehrgeizigen Spielern, die den neuen Weg gemeinsam mit dem Verein und dem Trainerteam mitgehen wollen.
Das Potenzial des Vereins und die Rahmenbedingungen der Bezirkssportanlage Ardelhütte sollen dabei genutzt werden, um mit einer jungen spielstarken Mannschaft in eine erfolgreiche Zukunft zu starten und damit eine gute Perspektive für den Schönebecker Nachwuchs zu schaffen.
 
Frank Neuhaus 1. Abteilungsleiter
Florian Zeutschler 1. Abteilungsgeschäftsführer

Zurück