Lungensport

Lungensport

Für Patienten mit:
COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung), Asthma, Lungenemphysem, anderen chronischen Lungenkrankheiten

Durch langsam aufbauendes Ausdauertraining, Dehnübungen und Atemtechniken wird:
- die Belastbarkeit erhöht, die Leistungsfähigkeit steigert
- die Atemnot vermindert, den Allgemeinzustand verbessert
- die Erkrankung stabilisiert

Es handelt sich um ein Rehasport-Angebot, dass nach Verordnung vom Arzt von der Krankenkasse bezahlt wird.
Info: Anja Rech (Do/Fr 9-12 Uhr, Tel.: 0201/675959

Zurück