Anmeldung

Die Feldenkrais-Methode (80)

Die Unzufriedenheit vieler Menschen mit dem eigenen Körper, dem Gewicht und der Körperform hat in den Industrieländern zu einem wahren Körperkult geführt. Mit teilweise erheblichem Aufwand wird versucht, den Körper nach bestimmten Idealen zu formen. Was dabei oft verloren geht, ist das Gefühl für den eigenen Körper. Eine Möglichkeit, sich wieder in der eigenen Haut wohl zu fühlen, ist die Feldenkrais-Methode.

Die in den 50er Jahren von dem Physiker Dr. Moshe Feldenkrais entwickelte Methode versteht Bewegung als Ausdruck der Persönlichkeit. In unseren Haltungen und Bewegungen verkörpern wir unsere gelebte Geschichte. Allein sein Gang macht einen Menschen unverwechselbar und verrät viel über die Person. Wie dabei ein Fuß vor den anderen gesetzt wird oder Arme und Kopf sich bewegen, wird in der Regel nicht bewusst wahrgenommen. Im Laufe des Lebens werden viele solcher automatischen Bewegungsmuster in unserem Körpergedächtnis gespeichert. Wir führen beispielsweise die Gabel zum Mund, ohne darüber nachzudenken. Der Organismus speichert aber auch Haltungsmuster, die für uns ungünstig sind. Eine bestimmte Körperhaltung kann deshalb als richtig empfunden werden, auch wenn es eine schädigende Fehlhaltung ist. Die Feldenkrais-Methode bietet die Gelegenheit, eingefahrene Bewegungsabläufe bewusst wahrzunehmen und, wenn nötig zu verändern. Dabei geht es nicht um körperliche Fitness im Sinne von Gymnastik. Die Methode nach Feldenkrais ist vielmehr ein Angebot, durch Bewegung etwas über sich selbst zu erfahren, die eigenen Haltungen zu entdecken und neue Bewegungsmöglichkeiten zu finden. Deshalb gibt es in der Feldenkrais-Arbeit auch kein Richtig oder Falsch. Wichtig ist, dass alle Lektionen leicht, behutsam und ohne Anstrengung erfolgen. Die Feldenkrais-Methode erfordert allerdings Geduld, da das Gehirn neue Bewegungsmuster und ein verändertes Zusammenspiel von Muskeln und Nerven nur langsam speichert.

Status
Datum Mittwoch, 09. Januar 2019  -  Mittwoch, 10. Juli 2019
Zeit 17:00 - 18:00
Veranstaltungsort SGZ-3, Ardelhütte
Kursleiter(in) Claudia Opp
Kursgebühr 120,00 €

Für die Kursanmeldung bestehen mehrere Möglichkeiten:

  • Nutzen Sie unser online Anmeldeformular
  • Drucken Sie sich unser Anmeldeformular als pdf-Dokument aus und faxen Sie es an folgende Nummer: Fax 0201 / 865 90 81
  • oder, wenn Sie schon als Kursteilnehmer bei uns gelistet sind, rufen Sie uns einfach an: Tel. 0201 / 67 59 59

Online Anmeldung

Jetzt buchen, solange noch Plätze frei sind!










SEPA

Entsprechend der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken in Deutschland zur Vorautorisierung der Einzugsermächtigung wird diese künftig in ein SEPA-Lastschriftmandat umgedeutet. Das SEPA-Lastschriftmandat wird zum 01.02.2014 gültig. Bitte bestätigen Sie daher das SEPA-Lastschriftmandat und ergänzen Sie die IBAN in dem entsprechenden Feld der Anmeldung. Erst, wenn Sie das Lastschriftmandat bestätigt haben, können Sie die Anmeldung fortsetzen.

Die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt freiwillig, ist jederzeit widerrufbar und völlig risikolos.





Falls es sich nicht um Ihr eigenes Konto handelt, geben Sie bitte in den folgenden Feldern noch den Namen und die Anschrift des Kontoinhabers ein, wir können sonst den fälligen Betrag leider nicht vom genannten Konto einziehen.






Was ist die Summe aus 9 und 2?

Die Feldenkrais-Methode (80)

Kosten 120,00 €